Politische Zeichnungen

1978

Der Zeichenstift im Kampf gegen Gier und Verblendung. In den 1970ger Jahre drohte die Welt entweder durch skrupellose Ausbeutung oder von einem atomaren Weltkrieg zerstört zu werden. Diese Themen sind Gegenstand der Zeichnungen von Manfred Michels aus dieser Zeit. Die Bildsprache ist einfach und kann von jedem Menschen verstanden werden. Bis auf die Darstellung des Ost – West – Konflikts sind die Bilder unverändert aktuell.

Landart Skulptur Grafik